COPYRIGHT 2018 – Schleiner+Partner Kommunikation GmbH

JULI 2016

Juli 2016

Ab ins wichtigste zeithistorische Museum Deutschlands! Im Haus der Geschichte in Bonn wird am 6. Juli 2016 die neue Wechselausstellung eröffnet: „Ab morgen Kameraden! Armee der Einheit“ erzählt anhand von rund 500 Objekten und zahlreichen Medien wie aus zwei verfeindeten Armeen – Bundeswehr und Nationaler Volksarmee – im Zuge der Wiedervereinigung eine gemeinsame Streitmacht entsteht. Das Corporate Design der Ausstellung wurde im Rahmen eines bundesweiten Pitchs ermittelt. Durchgesetzt hat sich der Entwurf von S+P.

Juli 2016

Ab ins wichtigste zeithistorische Museum Deutschlands! Im Haus der Geschichte in Bonn wird am 6. Juli 2016 die neue Wechselausstellung eröffnet: „Ab morgen Kameraden! Armee der Einheit“ erzählt anhand von rund 500 Objekten und zahlreichen Medien wie aus zwei verfeindeten Armeen – Bundeswehr und Nationaler Volksarmee – im Zuge der Wiedervereinigung eine gemeinsame Streitmacht entsteht. Das Corporate Design der Ausstellung wurde im Rahmen eines bundesweiten Pitchs ermittelt. Durchgesetzt hat sich der Entwurf von S+P.

Top